Sortenvielfalt

Zumeist wurzelt in der Wachau Grüner Veltliner und Riesling, begleitet von einem Rebsorten-Spektrum das von Gelbem Muskateller bis Neuburger reicht und von der Vielfalt der Region zeugt. All diese Faktoren tragen zu dem bei, was die Wachauer Weine so besonders und einzigartig macht.
Junger Wachauer 2020
Der erste Junge Wachauer vom Jahrgang 2020 feiert Premiere! Der „Junge Wachauer“ besteht aus den...

weiter zur Detailansicht

Sauvignon Blanc Federspiel Terrassen 2019
Sauvignon Blanc mit Wachauer Charakter - vereint die saftig-grüne Aromatik der Sorte mit exotischer...

weiter zur Detailansicht

Gelber Muskateller Terrassen 2019
Unser perfekter Sommerwein - duftig, frisch und sehr saftig, perfekt als Aperitif auf der Terrasse....

weiter zur Detailansicht

Neuburger Federspiel Spitzer Graben Sommelier-Edition 2019
In Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Sommelierverband gekeltert – rare Sorte, viel Ausdruck und...

weiter zur Detailansicht

Rosé 1805 Reserve 2019
Unser rosa Flaggschiff: Pinot Noir und etwas Blauer Zweigelt, spontan vergoren und im gebrauchten kleinen...

weiter zur Detailansicht

Müller Thurgau MTX 2019
Früh geerntete Trauben von einem hoch gelegenen, alten Weingarten; spontan im Betonei vergoren,...

weiter zur Detailansicht

Beerenauslese Terrassen 2017 Beerenauslese Terrassen 2017
Toller Süßwein aus Wachauer Rebsorten. Feine honig-würzige Aromatik – perfekt zum Kaiserschmarrn!...

weiter zur Detailansicht

Roter Traminer Reserve 2019
Diese rare Rebsorte erbringt Weine mit stark ausgeprägten exotischen Aromen nach Rosen und Litschi –...

weiter zur Detailansicht

Gemischter Satz Uralt-Reben Smaragd 2019
Gemischter Satz aus einem Uralt-Weingarten mit 80-jährigen Reben. Grüner Veltliner bis Riesling,...

weiter zur Detailansicht

Rosé 1805 Reserve 2019 Magnum
Unser rosa Flaggschiff: Pinot Noir und etwas Blauer Zweigelt, spontan vergoren und im gebrauchten kleinen...

weiter zur Detailansicht